Yin Yoga

Yin Yoga ist eine sanfte Praxis und eine wunderbare Ergänzung zu dynamischen Stilrichtungen. Die einzelnen Yoga-Haltungen werden lange gehalten, so dass man besonders tief in eine Asana (Haltung) eintauchen kann und in tiefer gelegene Muskel- und Gewebsschichten vordringen kann. Der Körper wird dadurch optimal gedehnt und ausgerichtet, Gelenke werden geschmeidiger und tiefer gelegene Verspannungen und Blockaden können sich lösen. In Kombination  mit einer achtsamen Atmung kann ein tieferes Verständnis für den eigenen Körper, das Innere und die Wirkungen von Yoga entstehen.

Yin Yoga wirkt nicht nur körperlich. Yin Yoga ist auch besonders gut geeignet um sich selbst ein Stück näher zu kommen, um mit Deinen Gefühlen in Kontakt zu kommen und Dich so anzunehmen, wie Du bist. Spüre Deinen Körper, Deinen Atem und Deinen Geist, und komme ein Stück mehr in das Hier und Jetzt. Übe die Kunst des Loslassens, einfach einmal eine gewisse Zeitspanne nichts tun. Das mag am Anfang gewöhnungsbedürftig sein, denn wir sind es gewohnt immer etwas zu tun; durch das Üben von Annehmen und Loslassen können wir unser Leben durch innere Ruhe, Stille und Freiheit bereichern.

Entdecke tiefen Frieden und Balance durch diese jedem zugängliche Form der Yogapraxis.

Yin Yoga & Storytelling:

Eine Kombination von Yin Yoga und “Storytelling” ist besonders wirkungsvoll und rundet die Yin Yoga Klassen von Boris ab. Lass Dich durch das angenehme und achtsame Erzählen von Gedichten und Kurzgeschichten tiefer führen und auf emotionaler Ebene berühren. Die Botschaft der Geschichten erreicht so nicht nur Deinen Verstand, sondern kommt auch heilsam direkt in dein Herz.


“I can’t think of anyone who can speak more clearly and who lives most deeply the principles of silence and the healing place that it brings us.”

(Biff Mithoefer)

Liebsten Dank an meinen Lehrer und Freund Biff.

www.biffmithoeferyoga.com



Hier findest Du mehr Infos über Boris